Wirkende

Im Konsulat profitieren derzeit Kulturschaffende aus unterschiedlichen Sparten von der Zwischennutzung. Zurzeit sind alle Räume belegt.

Ins Erdgeschoss ist die Geschäftsstelle der visarte.ost eingezogen. Der Verband der Kunstschaffenden besteht seit 150 Jahren. Das Büro ist am Dienstag- und Donnerstagnachmittag besetzt, es werden administrative Arbeiten getätigt. Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich die Ausstellungsräume des Nextex. Pro Jahr werden fünf bis sechs Ausstellung realisiert, die jeweils rund sechs Wochen dauern. In der Regel werden drei bis fünf Kunstschaffende eingeladen, ihre Kunstwerke in den Räumlichkeiten zu präsentieren. Es handelt sich generell um bildende Künste (Malerei, Fotografie, Bildhauerei etc.)

Im zweiten Stockwerk haben Kulturmagazin und Verlag Saiten eine vorübergehende Bleibe gefunden. Die sieben Mitarbeitenden haben ihren ehemaligen Standort an der Schmiedgasse gegen die stattlichen Konulatsräume eingetauscht und schreiben dort Texte, recherchieren, redigieren und gehen administrativen Tätigkeiten nach. Das Magazin Saiten erscheint einmal monatlich.

Bleiben noch drei weitere Etagen mit Räumen unterschiedlicher Grössen: Im Konsulat treffen Vertreter aus der Bildenden und Angewandten Kunst, aus Theater, Tanz, Literatur und weiteren kreativen Sparten aufeinander. Mal allein in einem Raum, mal zu zweit oder zu dritt. Die Raumverteilung haben Vertreterinnen des WerkHauses übernommen. Das WerkHaus an der Haggenstrasse 45 in St.Gallen entstand ebenfalls im Rahmen eines kulturellen Zwischennutzungs-Projekts und ermöglichte im Sommer 2016 zahlreichen Kulturschaffenden die vorübergehende Nutzung von Atelier-, Ausstellungs- und Werkräumen.

Als Verwalter des Hauses sowie Ansprechperson für interne und externe Belange übernimmt Niklaus Reichle eine zentrale Rolle für den täglichen Betrieb im Kultur-Konsulat.

Zur Organisation des neuen Konsulats wurde der Verein „Das Konsulat“ gegründet. Er besteht aus Vertreterinnen und Vertretern von Nextex, Saiten, WerkHaus (bzw. Zwischennutzerinnen und Zwischennutzer) und der städtischen Fachstelle Kultur.

Vorstandsmitglieder Verein „Das Konsulat“:
Philip Stuber (Saiten, Co-Präsidium)
Marc Jenny  (Saiten, Co-Präsidium)
Anna Beck-Wörner (visarte.ost/NEXTEX)
Angela Kuratli (visarte.ost/NEXTEX)
Claudia Wälchli (WerkHaus)
Angie Hauer (WerkHaus)
Stefan Späti (Fachstelle Kultur)